Unter strengster Einhaltung der aktuellen Coronaverordnung, die in enger Zusammenarbeit mit den Ordnungsbehörden der VG Hamm und des Kreises Altenkirchen abgestimmt wurden, legten heute drei Teilnehmerinnen mit ihren vier Hunden in Fürthen erfolgreich ihre Prüfungen ab.
Richter Egon Gutknecht, Oberrichter und Ausbildungskoordinator der
„Weltunion der Vereine für Deutsche Schäferhunde“ (WUSV), war eigens aus Bayern angereist, um drei Begleithundeprüfungen sowie eine IGP1 Prüfung abzunehmen.

Die bestandene Begleithundeprüfung, Grundlage für alle weiteren späteren Prüfungen, bescheinigt dem Hundeführer, dass sein Hund gehorsam und gelassen auf alltägliche Situationen in der Öffentlichkeit reagiert. Hierzu gehört u.a. das Zusammentreffen von Fußgängern, Joggern, Radfahrern oder anderen Hunden.
Aber auch das theoretische Wissen wird abgefragt und hier konnten die Teilnehmerinnen alle mit ihrem Fachwissen überzeugen.

„Ich darf erfreut feststellen, dass alle Teilnehmerinnen der BH ihre Hunde überdurchschnittlich gut ausgebildet haben“ teilte Richter Egon Gutknecht anerkennend mit und gratulierte Eugenia Postrelnow (Munami Latmon), Nicole Swienty (Audi von der Hilsmulde) und der jüngsten Teilnehmerin Mia Hachenberg (Rica), die besonders gelobt wurde, zur bestandenen Begleithundeprüfung.

Auch der Hundeführerin in der IGP1, Nicole Swienty (Uxy vom Friedewälder Schloss) bescheinigte er ein hervorragendes Ergebnis und gratulierte herzlich zur bestandenen Prüfung.
IGP ( Internationaler Gebrauchshundesport )besteht ebenfalls aus mehreren Teilen, der Fährtenarbeit, der Unterordnung und dem Schutzdienst.
Die Fährtenarbeit ist natürlich nur in Zusammenarbeit mit den ortsansässigen Landwirten durchführbar, wofür die OG Opperzau e.V. an dieser Stelle herzlichst danken möchte.

Prüfungsleiter Wolfgang Müller und der 1. Vorsitzende Jona Wagener
dankten Richter Egon Gutknecht und allen Teilnehmerinnen herzlich für den hervorragenden Prüfungstag und für das entgegengebrachte Verständnis und die Umsetzung aller Auflagen (SEU).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.